Donnerstag, 03. Dezember 2020

Startseite

Aus dem Dienstbetrieb: Bau von "Schwedenstühlen"

IMG 20180417 WA0004Bei der Betreuerbesprechung zum Jahresanfang haben wir uns für dieses Jahr vorgenommen den Jugendfeuerwehrdienst für unsere Jugendlichen noch attraktiver und abwechslungsreicher zu gestalten. So stand beim letzten Dienst, dass Thema "Werken" auf dem Plan. Wir Betreuer hatten uns überlegt sogenannte "Schwedenstühle aus Holz und alten Schlauchresten zu bauen. Da dies letztes Jahr im Zeltlager bereits durchgeführt wurde und es dabei auf große Begeisterung bei den Jugendlichen stoß, bot es sich an dies nochmal in der eigenen Jugendfeuerwehr durchzuführen.

Bei der Betreuerbesprechung zum Jahresanfang haben wir uns für dieses Jahr vorgenommen den Jugendfeuerwehrdienst für unsere Jugendlichen noch attraktiver und abwechslungsreicher zu gestalten. So stand beim letzten Dienst, dass Thema "Werken" auf dem Plan. Wir Betreuer hatten uns überlegt sogenannte "Schwedenstühle aus Holz und alten Schlauchresten zu bauen. Da dies letztes Jahr im Zeltlager bereits durchgeführt wurde und es dabei auf große Begeisterung bei den Jugendlichen stoß, bot es sich an dies nochmal in der eigenen Jugendfeuerwehr durchzuführen. Gemeinsam wurde so am letzten Montag geschraubt, geschliffen und ausgestochen. Einen schönen Nebeneffekt hatte das ganze auch: gemeinsam wurde sich geholfen, sodass am Ende auch der Teamgeist gestärkt wurde. Da die Jugendlichen beim letzten Dienst nicht fertig wurden, wird am kommenden Montag daran weiter gearbeitet.

Die Ergebnisse werden wir Euch dann natürlich präsentieren. 

Ergänzend:

Am gestrigen Dienstabend haben es die meisten Jugendlichen geschafft ihre "Schwedenstühle" fertig zustellen.

Die Ergebnisse können sich echt sehen lassen, zumal es sich anbot diese gleich beim sonnigen Abendwetter zu testen.

Bilder haben wir Euch beigefügt.

Wir wünschen Euch noch eine schöne Restwoche. ;-)

 

 

Dienstzeiten: 
immer Montags 17.30 bis 19.00 Uhr

Jugendfeuerwehr Apelern
Lyhrener Straße 7
31552 Apelern
juergenhelle@feuerwehr-apelern.de

Powered by...

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.